Best Practice regional

Disruption im Getränkehandel

Flaschenpost, SE

Wenn Newcomer mit cleverem Marketing und digitalen Services eine Branche aufrollen, nennt man das Disruption. Flaschenpost aus Münster ist dafür ein gutes Best-Practice-Beispiel. 2016 gegründet, verzeichnet der Getränkelieferant bereits dreistellige Millionenumsätze.

Beeindruckende Zahlen

Wer hätte gedacht, dass man in einem eigentlich langweiligen Markt wie Getränkehandel so erfolgreich sein kann. Vor 2016 mussten die Verbraucher noch selbst zu Getränkeläden fahren und mühselig Gertänkekästen vom Regal ins Auto und vom Auto in den Keller schleppen. Das macht nicht wirklich Spaß. Seit 2016 ist das an mittlerweile 22 Standorten in Deutschland anders. Nun bietet die Münsteraner Flaschenpost SE einen Getränkelieferdienst, in ganz NRW, darüber hinaus in Hannover, Bremen, Hamburg, Berlin, Leipzig, Dresden, Frankfurt und Mannheim an. Über 100.000 Kisten werden bereits pro Tag ausgefahren. Über 1.000 Fahrzeuge und bis zu 400 Mitarbeitende pro Standort sind im Einsatz.

Erfolgsfaktoren

Es scheint, dass die etablierten Unternehmen wieder einmal geschlafen haben oder nicht den nötigen Mut oder die Fähigkeiten hatten, die Spielregeln der eigenen Branchen selbst neu zu denken. Getränkemärkte waren früher kleinteilig strukturiert. Heute gehören sie überwiegend zu den großen Ketten des Lebensmitteleinzelhandels (z. B. REWE) oder zu Baumärkten (z. B. Toom). Sie dienen auch dazu, die Kunden in die Hauptläden von RWE & C0. zu locken. Flaschenpost dagegen setzt auf Bequemlichkeit, digitalen Service, Super-Marketing und vergleichbare Preise in Bezug auf den stationären Handel. Die Corona-Krise mit ihren neuen Abstandsregeln verursachte einen weiteren ungeahnten Push.

  • Flaschenpost garantiert die Lieferung in 120 Minuten. Die Bestellung erfolgt bequem über eine einfach zu bedienende App. Kunden sind jederzeit darüber informiert, wie sich der Bestellstatus entwickelt.
  • Die Getränkekästen werden kostenlos bis vor die Tür geliefert und von dort auch unter Einhaltung der nötigen Distanzregeln wieder abgeholt.
  • Das Marketing von Flaschenpost ist extrem professionell. Die Marke "Flaschenpost" mit Kronkorken-Logo prangt in bunten Farben von allen Lieferwagen, die man als Kunde dann überall sieht. Flaschenpost wirbt mit klaren und einfachen Anzeigen in den sozialen Netwerken und setzt auch gezielt klassisches Direktmarketing (z. B. postalische Werbekarten) ein. Und natürlich spielt auch die Mund-zu-Mund-Propaganda, also das klassische Empfehlungsmarketing, eine Rolle.
  • Flaschenpost hält ständigen Kundenkontakt. Wenn man einige Zeit nicht bestellt hat, kommt z. B. eine freundliche Erinnerungsmail "Wir vermissen dich". So hält man Kunden bei der Stange und fördert den Absatz.
  • Die Software von Flaschenpost ermöglicht auf der Grundlage aller vergangenen Lieferungen und anderer Faktoren mittlerweile eine gute Vorhersage, wie viel, wann und wo bestellt wird. Das erleichtert die Logistik.

Neue Expansionspläne

Im Heimatmarkt Münster hat Flaschenpost nun eine weitere Expansionsrakete als Pilotprojekt gezündet. Ab sofort gibt es einen Online-Supermarkt. Geliefert werden nun nicht mehr nur Getränke und Party-Snacks, sondern auch Lebensmittel und Drogerieartikel. Mit diesem Konzept rollt das Startup Picnic seit einiger Zeit den Westen Deutschlands auf. Die Macher von Flaschenpost möchten sich diesen wachsenden Markt nicht entgehen lassen. Sie haben Vorteile gegenüber REWE & Co. Sie müssen keine Rücksicht auf stationäre Geschäfte und mögliche Kannibalisierungseffekte nehmen, denn sie haben keine Läden und können voll auf den Lieferdienst setzen.

Infos: https://www.flaschenpost.de/

Copyright Text: www.best-practice-digital.de

 

Neues Video | Best Practice Digital

15.10.2020

Trends

Newsletter-Marketing

Kunden professionell informieren

36 Min.

Alle Videos

Jetzt Netzwerkpartner werden!

Branchenbucheintrag auf mittelstandsforum-dresden.de und unbegrenzte Mediathek-Nutzung von Best Practice Digital mit vier gleichzeitigen Logins. 40 neue inspirierende Best-Practice-Videos pro Jahr mit Checklisten und viele Best-Practice-Beispiele zum Lesen.

Jetzt buchen!

Best Practice Premium

10.10.2020

Produkte im gesellschaftlichen Trend

Manufactum, Waltrop

08.10.2020

Brillen und Uhren aus Holz

Kerbholz, Köln

alle News